Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies (auch von Drittanbietern) einverstanden. Weitere Informationen OK, schließen

Das Wetter in Südtirol

HEUTE » Freitag, 20.07.2018

Das Hoch schwächt sich ab, es werden labile Luftmassen herangeführt.


17/27
17/31
13/25
16/29
19/31
12/26

Am Nachmittag geht es mit Sonne und Quellwolken weiter. Es ist dabei mit lokal heftigen Gewittern zu rechnen, sie sind bis in die Nacht hinein möglich. Die Temperaturen steigen auf 23° bis 31°.

MORGEN » Samstag, 21.07.2018

Leichter Tiefdruckeinfluss und eine schwache Störung bestimmen das Wettergeschehen.


15/23
17/26
13/23
16/25
18/27
13/24

Der Samstag verläuft wechselnd bewölkt. Den ganzen Tag über ist mit Regenschauern und Gewittern zu rechnen, dazwischen gibt es aber auch längere trockene Phasen. In der Nacht auf Sonntag beruhigt sich das Wetter allmählich. Die Höchstwerte bleiben gedämpft und erreichen maximal 20° im Raum Toblach und bis zu 27° in Bozen.



Die weitere Entwicklung:

Am Sonntag überwiegen meist die Wolken und besonders am Vormittag kann es in den östlichen und nördlichen Landesteilen auch etwas regnen. In einigen Tälern wird es föhnig. Der Montag bringt wieder hochsommerliches Wetter, am Alpenhauptkamm ist es noch etwas unbeständig. In den Tagen darauf dominiert der Sonnenschein bei meist nur harmlosen Quellwolken.

Sonntag, 22.07.2018

min. 10° / max. 29°
Montag, 23.07.2018

min. 10° / max. 31°
Dienstag, 24.07.2018

min. 10° / max. 34°

Bergwetter

HEUTE » Freitag, 20.07.2018

Der Tag bringt eine Mischung aus Sonne und Quellwolken. Die Gewittergefahr steigt aber rasch an, dies gilt es bei Unternehmungen am Berg unbedingt zu berücksichtigen.

Temperatur in 2000 Meter: 15°
Temperatur in 3000 Meter:
Die 0°-Grenze liegt auf 4000 Meter.



MORGEN » Samstag, 21.07.2018

Es überwiegen die Wolken, die Sonne scheint nur zwischendurch. Die Verhältnisse am Berg sind unbeständig, da den ganzen Tag über kräftige Schauer und Gewitter durchziehen können.

Temperatur in 2000 Meter: 12°
Temperatur in 3000 Meter:
Die 0°-Grenze liegt auf 3700 Meter.



© Hydrographisches Amt
der Autonomen Provinz Bozen

Tourenvorschläge


Die Sextner Dolomiten
Seit Juni 2009 gehört der Naturpark Sextner Dolomiten zum »UNESCO-Weltnaturerbe«. Genießen Sie die einmalige Natur!
zu den Touren

Bildergalerie


Bilder sagen mehr als Worte
Getreu diesem Motto finden Sie hier einige ausgewählte Aufnahmen rund um die Dreischusterhütte.
zur Bildergalerie

Gästebuch


Das sagen unsere Gäste...
Nutzen Sie unser Gästebuch, um uns Wünsche oder Kritik mitzuteilen oder über Ihre Erfahrungen bei uns zu berichten.
zum Gästebuch

Wetter - Bergwetter


Täglich informiert!
Für alle, die einen Ausflug planen...
Hier finden Sie die Wettervorhersage für Südtirol.
zum Wetterbericht