Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies (auch von Drittanbietern) einverstanden. Weitere Informationen OK, schließen

Das Wetter in Südtirol

GESTERN » Donnerstag, 20.09.2018

Der Alpenraum befindet sich unter Hochdruckeinfluss im Bereich schwacher Luftdruckgegensätze.


12/26
12/28
6/25
11/28
15/29
8/27

Am Nachmittag gibt es nur einzelne und harmlose Schönwetterwolken. Die Höchstwerte liegen zwischen 22° und 29°.

HEUTE » Freitag, 21.09.2018

Der Hochdruckeinfluss lässt nach, von Westen nähert sich eine Kaltfront.


12/24
13/27
9/23
12/27
15/28
10/25

In ein paar Tälern beginnt der Tag mit Hochnebelfeldern, abseits davon ist es von der Früh weg sonnig. Im Laufe des Nachmittags ziehen von Westen Wolken auf, sie bleiben zunächst noch harmlos. Am Abend und in der Nacht muss man mit ein paar Regenschauern rechnen. Die Höchstwerte erreichen 20° bis 28°.



Die weitere Entwicklung:

Am Samstag in der Früh überwiegen meist noch die Wolken und letzte Regenschauer gehen nieder. Mit Nordföhn lockern die Wolken aber auf und die Sonne kommt heraus. Im Norden des Landes bleiben die Temperaturen gedämpft. Freundliches Wetter mit einigem an Sonnenschein bringt der Sonntag. Am Montag und Dienstag bestimmt eine kalte, nordwestliche Höhenströmung unser Wetter. Damit ist es entlang des Hauptkammes zum Teil unbeständig, in den südlichen Landesteilen überwiegt der Sonnenschein. Dazu weht starker Nordwind, die Temperaturen gehen zurück.

Samstag, 22.09.2018

min. 11° / max. 26°
Sonntag, 23.09.2018

min. 8° / max. 27°
Montag, 24.09.2018

min. 5° / max. 24°

Bergwetter

GESTERN » Donnerstag, 20.09.2018

Ausgezeichnetes Bergwetter mit oft wolkenlosen Verhältnissen. Am Nachmittag bilden sich nur wenige Quellungen.

Temperatur in 2000 Meter: 16°
Temperatur in 3000 Meter:
Die 0°-Grenze liegt auf 3900 Meter.



HEUTE » Freitag, 21.09.2018

Der Vormittag bringt viel Sonnenschein bei nur wenigen Wolken, lokal können Hochnebelfelder für Sichteinschränkungen sorgen. Am Nachmittag nehmen die Wolken von Westen her zu, sie bleiben aber noch harmlos.

Temperatur in 2000 Meter: 14°
Temperatur in 3000 Meter:
Die 0°-Grenze liegt auf 3900 Meter.



© Hydrographisches Amt
der Autonomen Provinz Bozen

Tourenvorschläge


Die Sextner Dolomiten
Seit Juni 2009 gehört der Naturpark Sextner Dolomiten zum »UNESCO-Weltnaturerbe«. Genießen Sie die einmalige Natur!
zu den Touren

Bildergalerie


Bilder sagen mehr als Worte
Getreu diesem Motto finden Sie hier einige ausgewählte Aufnahmen rund um die Dreischusterhütte.
zur Bildergalerie

Gästebuch


Das sagen unsere Gäste...
Nutzen Sie unser Gästebuch, um uns Wünsche oder Kritik mitzuteilen oder über Ihre Erfahrungen bei uns zu berichten.
zum Gästebuch

Wetter - Bergwetter


Täglich informiert!
Für alle, die einen Ausflug planen...
Hier finden Sie die Wettervorhersage für Südtirol.
zum Wetterbericht