Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies (auch von Drittanbietern) einverstanden. Weitere Informationen OK, schließen

Das Wetter in Südtirol

HEUTE » Sonntag, 20.06.2021

Aus Südwesten erreicht weiterhin warme aber labil geschichtete Luft die Alpen.


18/29
21/31
14/27
18/30
20/32
15/28

Die Sonne wird durch teils dichte hohe Wolken abgeschwächt oder ganz verdeckt, im Tagesverlauf kommen größere Quellwolken dazu. Daraus sind im Laufe des Nachmittags und vor allem am Abend ein paar Gewitter möglich. Die Temperaturen steigen auf 27° bis 32°.

MORGEN » Montag, 21.06.2021

Mit einem Tief über Westeuropa liegen die Alpen nach wie vor unter einer südwestlichen Höhenströmung. An der Alpennordseite wird es unbeständig, im Süden ist es stabiler.


17/30
19/32
14/28
17/32
19/33
15/30

Restwolken lockern am Vormittag auf und es wird verbreitet sonnig. Am Nachmittag bilden sich wieder Quellwolken, die Wahrscheinlichkeit für Schauer- und Gewitter steigt aber nur leicht an. Die Höchstwerte liegen zwischen 27° und 33°.



Die weitere Entwicklung:

Am Dienstag und Mittwoch geht es überwiegend sonnig weiter. Nachmittags und abends entstehen nur vereinzelt Wärmegewitter. Am Donnerstag und Freitag bilden sich im Tagesverlauf größere Quellwolken und Regenschauer und Gewitter werden etwas häufiger. Die Temperaturen gehen in der zweiten Wochenhälfte zurück.

Dienstag, 22.06.2021

min. 11° / max. 33°
Mittwoch, 23.06.2021

min. 11° / max. 32°
Donnerstag, 24.06.2021

min. 11° / max. 30°

Bergwetter

HEUTE » Sonntag, 20.06.2021

Über den Gipfeln ziehen hohe Wolkenfelder durch und sorgen für diffuses Licht. Im Tagesverlauf entwickeln sich größere Quellwolken und ab dem frühen Nachmittag muss man mit ersten Gewittern rechnen.

Temperatur in 2000 Meter: 17°
Temperatur in 3000 Meter: 10°
Die 0°-Grenze liegt auf 4300 Meter.



MORGEN » Montag, 21.06.2021

Gebietsweise gibt es in der Früh Restwolken, abseits davon beginnt der Tag sonnig. Mit der Sonne entstehen Quellwolken, daraus kommt es aber nur vereinzelt zu Gewittern.

Temperatur in 2000 Meter: 17°
Temperatur in 3000 Meter: 10°
Die 0°-Grenze liegt auf 4300 Meter.



© Hydrographisches Amt
der Autonomen Provinz Bozen

Tourenvorschläge


Die Sextner Dolomiten
Seit Juni 2009 gehört der Naturpark Sextner Dolomiten zum »UNESCO-Weltnaturerbe«. Genießen Sie die einmalige Natur!
zu den Touren

Bildergalerie


Bilder sagen mehr als Worte
Getreu diesem Motto finden Sie hier einige ausgewählte Aufnahmen rund um die Dreischusterhütte.
zur Bildergalerie

Wetter - Bergwetter


Täglich informiert!
Für alle, die einen Ausflug planen...
Hier finden Sie die Wettervorhersage für Südtirol.
zum Wetterbericht