Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies (auch von Drittanbietern) einverstanden. Weitere Informationen OK, schließen

Das Wetter in Südtirol

GESTERN » , 11.07.2020

Eine Kaltfront zieht von Nordwesten her über die Alpen.


16/23
18/24
11/19
17/23
19/26
15/19

Die Sonne zeigt sich nur zwischendurch und es ziehen Regenschauer und Gewitter durch. Besonders zu Mittag können sie lokal auch stark ausfallen. Am Abend klingen die Niederschläge überall ab und es klart auf. Besonders in den nördlichen Tälern weht Nordföhn. Die Höchstwerte liegen zwischen 18° und 26°.

HEUTE » Sonntag, 12.07.2020

Unter Hochdruckeinfluss stellt sich sommerliches und stabiles Wetter ein.


12/26
13/29
9/22
11/27
15/30
9/25

Die Sonne scheint von früh bis spät, auch am Nachmittag bilden sich nur wenige, harmlose Quellwolken. Im Norden des Landes ist es föhnig. Die Temperaturen steigen wieder und erreichen Höchstwerte von 22° bis 30°.



Die weitere Entwicklung:

Am Montag, Dienstag und Mittwoch scheint zeitweise die Sonne, dazwischen ziehen ein paar Wolken durch. An den Nachmittagen entstehen nur vereinzelt gewittrige Regenschauer, meist bleibt es trocken. Sehr sonnig wird voraussichtlich der Donnerstag. Die Temperaturen ändern sich wenig, die Höchstwerte erreichen knapp 30°.

Montag, 13.07.2020

min. 8° / max. 29°
Dienstag, 14.07.2020

min. 9° / max. 29°
Mittwoch, 15.07.2020

min. 9° / max. 28°

Bergwetter

GESTERN » , 11.07.2020

Die Sicht ist stark eingeschränkt und immer wieder ziehen teils kräftige Regenschauer und Gewitter durch. Die Schneefallgrenze sinkt im Norden gegen 2700 m, im Süden liegt sie deutlich höher. Am Abend Wetterberuhigung.

Temperatur in 2000 Meter: 10°
Temperatur in 3000 Meter:
Die 0°-Grenze liegt auf 3600 Meter.



HEUTE » Sonntag, 12.07.2020

Sehr gute Bedingungen auf den Bergen mit viel Sonnenschein. Lokale Restwolken oder Nebelfelder lösen sich rasch auf, die Quellwolken am Nachmittag bleiben klein und harmlos.

Temperatur in 2000 Meter: 12°
Temperatur in 3000 Meter:
Die 0°-Grenze liegt auf 3500 Meter.



© Hydrographisches Amt
der Autonomen Provinz Bozen

Tourenvorschläge


Die Sextner Dolomiten
Seit Juni 2009 gehört der Naturpark Sextner Dolomiten zum »UNESCO-Weltnaturerbe«. Genießen Sie die einmalige Natur!
zu den Touren

Bildergalerie


Bilder sagen mehr als Worte
Getreu diesem Motto finden Sie hier einige ausgewählte Aufnahmen rund um die Dreischusterhütte.
zur Bildergalerie

Wetter - Bergwetter


Täglich informiert!
Für alle, die einen Ausflug planen...
Hier finden Sie die Wettervorhersage für Südtirol.
zum Wetterbericht